Städtepartnerschaft Cuxhaven und Hafnarfjördur

Foto:Schlüsselburg

Künstleraustausch und Sportwoche

HAFNARFJÖRDUR.

Die Fahrt einer Cuxhavener Delegation zum obligatorischen Anleuchten des Weihnachtsbaumes hat nur eingeschränkt Ausflugscharakter. Stattdessen stehen viele intensive Gespräche auf dem Programm.

Es ist schon Tradition, dass man sich im Café Sufestinn trifft, um Wünsche zu äußern und Anregungen entgegenzunehmen. So war es auch in 78a7f683 0286 4f6f 9ba6 82f567444a42diesem Jahr. Festgelegt wurde der Termin der „5. Woche des Sports“. Diese findet vom 20. bis 27. Oktober 2015 in Hafnarfjördur statt. Zwei Handball-Jugendmannschaften des TSV Altenwalde werden nach Island reisen, um sich in Freundschaftsspielen mit den Gastgebern zu messen.

In den Gesprächen ging es aber auch um eine Kontaktaufnahme der jeweiligen Jugendmusikschulen und es wurden Überlegungen angestellt, wie Künstlerinnen und Künstler aus Cuxhaven wieder auf Island Arbeitsbesuche abstatten können. Diese Gespräche sollen weitergeführt werden.

Einen Eindruck, welch großartige Akustik das Konzerthaus Harpa in Reykjavik bietet, gewann die Delegation beim Besuch eines Konzertes des Isländischen Symphonieorchesters.

Wie spielstark auch die isländischen Handballdamen sind, wurde beim Besuch des EM-Qualifikationsspieles Island gegen Italien (27:21) deutlich.
Ihren zweiten Länderspieleinsatz hatte die erst 17-jährige Thorey Anna Asgeirsdottir, die vor zwei Jahren mit FH Hafnarfjördur an der 2. Woche des Sports beim TSV Altenwalde teilgenommen hatte.
Bei stürmischem Wetter wurde noch eine Rundfahrt auf der Reykjanes-Halbinsel unternommen und ein Besuch der Blauen Lagune durfte natürlich auch nicht fehlen.
Das Ende des Besuchs war von der Vorfreude auf ein Wiedersehen 2015 geprägt. Eine lebendige Freundschaft zwischen den Partnerstädten Cuxhaven und Hafnarfjördur. (hwi)

Quelle:CN-Online

language tool

 
August 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok