Städtepartnerschaft Cuxhaven und Hafnarfjördur

Foto:Schlüsselburg

Werner Möller in Hafnarfjördur

Zunächst weilte der Künstler Werner Möller in Hafnarfjördur, um eine Ausstellung seiner Werke zu betreuen.Die isländischen Kulturtage begannen Anfang September mit der Ausstellungseröffnung von Sigrun Gudjonsdottir und Gestur Porgrimsson in der Gallerie Artica. Für die musikalische Umrahmung sorgten Katrin Boldemann, Christian Edelmann und Michael Römer.
Vom 8. bis 12. September feierten Hafnarfjördur und Cuxhaven dann ihr offizielles fünfjähriges Partnerschaftsjubiläum. Der Film » RYD » wurde im Gloria Kino gezeigt,Künstlerausstellung von Eirikur Smith, Jon Por Gislason und Sveinn Björnsson fanden im Kunstverein statt.

Jona Gudvardardottir und Jonina Gudnadottir stellten im » Haus 44 » aus. Inder Villa Gehben gab es einen Künstlerabend: Gunnar Gunnarsson (Klavier) und Gudrun Gudmunsdottir ( Flöte) spielten. Vidar Gunnarsson sang in der Villa Gehben, Gunnlaugur
Stefan Gislason und Sverrir Olafsson stellten im Künstlerhaus aus. Open air wurde der Kinofilm » Börn Natturunnar » nach Fridrik P. Fridriksson gezeigt.
Eine weiter Ausstellung fand in der Galerie K durch Adelheidur Skarphedinsdottir statt.

language tool

 
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok