Städtepartnerschaft Cuxhaven und Hafnarfjördur

Foto:Schlüsselburg

Entstehung der Partnerschaft

Auf der internationalen Fischereimesse im September 1987 in Reykjavik wurden die ersten Gespräche zwischen Reedern aus Hafnarfjördur und Vertretern der Stadt Cuxhaven,dem Oberbürgermeister Harten sowie dem Seefischmarktdirektor Dr. Peschau aufgenommen. Kurz darauf erfolgte der Gegenbesuch einer isl. Delegation bestehend aus dem Bürgermeister Gudmundur Arni Steffansson, Johann Gudmundsson und Hrafnkell Asgeirsson.

Es folgten im Jahr 1988 informelle Gespräche über eine partnerstädtische Zusammenarbeit. Die Stadtrepräsentantin Hördis Gudbjörnsdottir und Jonas Gudlaugsson empfingen Oberbürgermeister Harten, Oberstadtdirektor Dr. Eilers, die Bürgermeister Fossgreen und Schütt, Stadtsparkassendirektor Korthals und Seefischmarktdirektor Dr. Peschau. Der Gegenbesuch erfolgte im September 1988 mit Bürgermeister Gudmundur Arni Steffansson und den Stadtrepräsentanten Magnus Jon Arnasson, Ingvar Viktorsson, Olafur Proppe, Solveig Agustdottir, Hjördis Gudbjörnsdottir und Jonas Gudlaugsson. Am 17. September 1988 wurde dann die Partnerschaftsurkunde im Cuxhavener Rathaus unterzeichnet. Am 21. November 1989 fand die Gründungssitzung des Partnerschaftsverein mit Hafnarfjördur e. V. statt.

language tool

 
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok