Städtepartnerschaft Cuxhaven und Hafnarfjördur

Foto:Schlüsselburg

2015

Am 6. Mai 2015 hielt Frau Wollny ihren Reisebericht „ Unterwegs auf der Ringstraße“ in der Stadtbibliothek.

Am 30. Mai führte die Stadt Cuxhaven ihren EUROPA – Tag auf dem Kämmererplatz durch. Für den Verein hatten sich mit der Organisation Frau Wollny und andere Mitglieder bereit erklärt.

JHV am 24. Juni im Ringelnatzmuseum.
Wahlen: 1. Vors. Jürgen Donner,
Schatzmeister:Wilhelm Eitzen.
Die 5. Sportwoche in Hafnarfjördur fand vom 19. bis 26. Oktober statt.
Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren unter der Leitung von Holger Pape, Frau Friedrich und Frau Jana Pohling.

Die Berichterstattung machte Herr Herwig V. Witthohn.

Neben dem Sport und einigen Wettkämpfen ging es auf die Rundtour „ Golden Circle und an die Südküste nach VIK.
Auf der JHV des Stadtjugendringes im Oktober machte der Vorsitzende wieder einmal Werbung für einen Jugendaustausch.
Eine Delegation aus Vorstand und Mitgliedern flog zum Weihnachtsbaumanleuchten vom 27.11. bis 1.12. nach Island.
Neben dem Empfang beim Bürgermeister im Rathaus und bei der stellvertr. Deutschen Botschafterin Frau Diane Röhring fanden Gespräche über einen Musikaustausch zwischen
der Musikschule in Hafn und dem Amandus Abendroth Gymnasium,der 6. Sportwoche in Cuxhaven- Altenwalde und über eine Besuchergruppe mit Cuxhavener Bürgern statt.
Am 13. 12. fand unsere Weihnachtsfeier im Schloss Ritzebüttel statt. Mit 50 Mitgliedern und Freunden war die Veranstaltung gut besucht. Die Vorbereitung lag in den Händen von Frau Björg Seidenkranz und Frau Wollny. Frau Anna Gardarsdottir erzählte mit Bildern aus dem
Lebens der isländischen Familie um die Weihnachtszeit.
Frau Wollny las aus dem Buch „ Advent im Hochgebirge“ von dem isl. Schriftsteller Gunnar Gunnarsson vor.Die musikalische Begleitung erfolgte wie auch im letzten Jahr durch Osk Oskarsdottir .

language tool

 
Mai 1992
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok